mst-news-2013 - page 6

News ProMoS NT/ Visi.Plus
Die Version 1.6 von ProMoS NT/Visi.Plus ist bereits mehr als 1 Jahr erfolgreich im Einsatz. Verschiedene Kunden haben
die Version für ihre Projekte verwendet und erste Anlagen mit Multi-DMS realisiert. Mit dem Setup 1.6.5 sowie 1.6.7
wurden verschiedene Module überarbeitet um die Performance zu verbessern. Parallel zu diesen Verbesserungen an
ProMoS/Visi.Plus 1.6 wird bereits an der neuen Version 1.7 gearbeitet. Es ist geplant diese im Jahr 2013 als Beta-Version
zu unseren bestehenden Produkten zu etablieren.
Multi-DMS
Heutige Projekte werden immer grösser und komplexer. Dies
verlangt auch immer grössere Rechenleistung. Um Kosten zu
sparen und die Systemlast zu optimieren, kann die DMS auf
mehrere Rechner verteilt werden. Der GE und der AlarmVie-
wer holen sich die benötigten Daten von den verschiedenen
DMSen. Durch die Layerzuweisung der Objekte weiss der GE
welches Objekt in welcher DMS liegt.
Links
Durch die Links können die VLO‘s mit einfachen Mausklicks
miteinander verknüpft werden. Das Objektparameterfenster
wird also nicht mehr benötigt. Durch das Verlinkungswerkzeug
wird durch einen Klick auf ein beliebiges VLO die entsprechen-
den DMS Zusätze angezeigt und kann mit einem weiteren
DMS-Zusatz eines anderen VLO‘s verknüpft werden. Bei den
Links hat es zwei verschiedene Ansichten: Die Designansicht
sowie die Linkboxenansicht. In der Designansicht werden die
Links zusammen mit den Objekten angezeigt. In der Boxenan-
sicht sind die Objekte ausgeblendet und nur die Links in Form
von Boxen dargestellt. Bei digitalen Signalen ändert sich je
nach Zustand die Farbe der Verbindung. Damit ist es möglich
schnell und einfach Fehleranalysen durchzuführen.
Ausblick ProMoS/Visi.Plus 1.7
Die neue Version 1.7 ist bereits in Entwicklung. Es wird an
neuen ProMoS-Modulen sowie an neuen Treibern gearbeitet.
Dank den neuen Treiber wird es möglich sein das Einsatz-
gebiet zu erweitern. Feldgeräte können einfach, schnell und
zuverlässig eingebunden werden. Neue Module ermöglichen
ein schnelleres Entwickeln oder Anpassen von Projektanlagen.
Web-Server
Das Internet entwickelt sich bekanntlich sehr schnell. Was
gestern noch neu war ist heute schon wieder alt. Mit dem
immer grösseren Markt von Tablets wird auch die Nachfrage
betreffend eines Java-unabhängigen Web-Servers immer grös-
ser. Der neue Web-Server wird komplett neu geschrieben und
basiert auf HTML5.
Modbus-Treiber
Neu ist für ProMoS NT ein Modbus-TCP-Treiber verfügbar. Da-
mit können Modbus-fähige Feldgeräte und Steuerungen direkt
an das Leitsystem angeschlossen werden.
M-Bus-Treiber
Energie- und Wärmezähler verwenden oft das Meterprotokoll.
Mit dem neuen M-Bus-Treiber in ProMoS NT kann mit einem
Peglerwandler ein M-Bus-fähiges Feldgerät direkt eingelesen
werden. Mit dem M-Bus-Treiber und ProMoS können somit
viele neue Feldgeräte auf einfache und kostengünstige Art
ausgelesen und ausgewertet werden.
Linkdesign
Linkboxen
1,2,3,4,5 7,8,9,10,11,12
Powered by FlippingBook