EM -Energiemonitoring - page 9

mst systemtechnik –
Pro Zeitintervall lassen sich die einzelnen Sollverbrauchswerte definieren.
Zeitintervalle: Jahr, Monat, Woche, Tag, Stunde, 15-Minuten.
Es können beliebige Geltungsbereiche (Datum), sowie Sonder- und Feiertage
definiert werden (auf Jahre hinaus). Es lassen sich beliebig viele unterschiedliche
Tagesprofile hinterlegen und einzelnen Wochentagen oder Sondertagen zuweisen.
Überwachung von Temperaturen unter Berücksichtigung der Sommerkompensation.
In einer Tabellendarstellung kann die Grenzwertüberwachung ebenfalls dargestellt werden.
Eine Liste der Abweichungen zeigt die Details der einzelnen Über- oder Unterschreitungen.
Beispiel einer Grenzwertüberwachung saisonal bereinigt
1,2,3,4,5,6,7,8 10,11,12
Powered by FlippingBook