EM -Energiemonitoring - page 7

mst systemtechnik –
Streudiagramme (XY-Diagramme)
Die Schnellauswertung zeigt die
typische Verbrauchscharakteristik.
Dabei werden logische und physi-
kalische Zusammenhänge zwischen
einzelnen Verbrauchsdaten und
Sensorwerten ersichtlich. Mit
diesen Charts wird zum Beispiel
der Oelverbrauch in Relation zur
Aussentemperatur gesetzt.
Tabellen-Darstellungen
Alle nummerischen Daten können
aufbereitet werden. Wie bei allen
Diagrammen, sind auch in den
Tabellen intelligente Zeitfunktionen
hinterlegt. Dabei reicht es zum Bei-
spiel aus, einen einzigen Report zu
definieren, um jederzeit den letzten
Monatsverbrauch zu erhalten. Die
Tabellenwerte können durch Ankli-
cken des Links im Detail angesehen
werden (bis 15-Minuten-Werte).
Heatmaps
Heatmaps verdeutlichen farblich,
ob der gemessene Verbrauch zu
den dahinterliegenden Prozes-
sen passt. Es ist das optimale
Werkzeug, grosse Datenmengen
übersichtlich auf einer „Landkarte“
zu visualisieren. Anhand eines
Heatmaps können markante Werte
schnell erkannt werden.
(Jahres-)vergleichs-Trends
Mit dieser Überlagerungsfunktion
kann überprüft werden, ob sich
gleiche Zeitabschnitte, wie zum
Beispiel die Vorjahreswerte, ähnlich
verhalten. Besonders eignet sich
der Jahresvergleichs-Trend zum
Nachweis bereits durchgeführter
Optimierungsmassnahmen.
1,2,3,4,5,6 8,9,10,11,12
Powered by FlippingBook