Gebäudetechnik
Wir realisieren umfangreiche Anlagen im Bereich Gebäudeautomation:
– Heizungssteuerungen / Regelung
– Warmwasseraufbereitung
– Heizverteilungen (inkl. Bodenheizungen, TABS usw.)
– Lüftungsanlagen
– Fenster- und Storensteuerungen
– Beleuchtungssteuerungen
– Solaranlagen
– Wärmepumpen
– Kälteanlagen
– Klimaanlagen
Durch den Einsatz von standardisierten SPS- und Visualisierungs-Objekten ist MST in der Lage, umfangreiche
Projekte in nützlicher Frist zu realisieren.
Wärmeverbundanlagen
(Fernheizsysteme)
In jedem Wärmeverbund müssen die Daten zum Teil über grosse
Distanzen übertragen werden. Unsere Systeme erlauben Kom-
munikation über mehrere Kilometer. Auch eine grosse Anzahl
Datenpunkte lässt sich durch unsere Systeme optimal verwalten.
– Fernheizkraftwerk Meiringen (Energie aus Holz)
– Nahwärmeverbund Belp (Energie aus Holz)
– Wärmeverbund Zürich-Wipkingen (Energie aus Abwasser)
– Wärmeverbund BEP, Zürich (Energie aus Grundwasser)
– Wärmeverbund Schlieren (Energie aus Abwasser)
– Wärmeverbund Hardau (Energie aus Grundwasser)
– Wärmeverbund Fraumünster (Energie aus Seewasser)
building
tele-
communicatio
access control
presence
alarming
energy-
management
combined heat
nd power station
protocol (VISI+)
energy
lift
cooling
heating
ventilation
temperature
setpoint
lighting
shade control
sanitation
sheduler
(VISI+)
trending
remote alarming
(VISI+)
visualization
(VI I+)
buildi g
traffic control
water treatment
IT / Data
Logistic
system
tele-
communication
graphic editor (VISI+)
access control
alarming
energy-
manag ment
combined heat
and power station
protocol (VISI+)
energy
lift
cooling
heating
ventilation
temperature
lighting
shade control
sanitation
shedul
(VISI+)
trending
remote alarming
(VISI+)
visualization
(VISI+)
raffic control
t
IT / Data
Logistic
system
graphic editor (VISI+)
mst systemtechnik –
Solaranlagen
Der Einsatz von solarer Wäre ermöglicht es, einen Teil des
Gesamtwärmebedarfs durch die Sonnenenergie abzudecken.
So kann z.B. mittels Absorptionskältemaschine genau dann
Kälte produziert werden, wenn die Sonne am stärksten scheint.
Mittels Hochtemperaturkollektoren können auch Sterilisations-
anlagen betrieben werden.
– Solar City, Genf-Satigny
– BEKB/BCBE (Berner Kantonalbank)
– Bever
alarming
energy-
management
combined heat
and power station
energy
cooling
heating
ventilation
lighting
sanitation
sheduler
(VISI+)
trending
remote alarming
(VISI+)
traffic control
IT / Data
Logistic
system
graphic editor (VISI+)
© ewz
© ewz
1,2,3,4,5,6,7 9,10,11,12