EM - Energiemonitoring all in one

Der EM ist eine Art "Add-on" dass in Kombination mit dem EDL-Portal verwendet werden kann. Dieser kann zur Verbrauchs-Visualisierung sowie als Analyse- und Auswertungstool verwendet werden.
Zählerdaten werden automatisch oder von Hand erfasst und validiert.

Sämtliche mit dem EM erfassten Werte können zur Weiterverarbeitung als .csv-Dateien ausgegeben werden.

Weitere Key-Features sind die virtuellen Datenpunkte, die man zu Optimierungszwecken im Tool definieren kann, und die theoretischen Berechnungen für fehlende Werte welche hinzugefügt werden können.
Ferner können Zäherwechsel oder Kommunikationsausfall automatisch erkannt und mittels Ersatzwertbildung können die Daten korrigiert werden.
Alle Berechnungen von virtuellen Werten werden durch einen Formel-Editor auf grafischer Basis erstellt. Mit diesen "Puzzle-Bausteinen" können fast beliebige Formeln definiert werden.

Die aktuelle Version des EM kann folgende Auswertungen erstellen:

  • Vergleich Soll/Ist-COP bei Wärmepumpen
  • Verhältnis Hilfsbetriebe / Gesamtverbrauch (WP)
  • Auswertung Kälte
  • Grädigkeitsüberwachung Verdampfer
  • Leistungsverlust Kälte
  • Verhältnis fossile / regenerative Energie
  • Auswertungen Wärme
  • Wirkungsgrad fossil
  • Auswertung Verbraucher (Energie pro m2, Energie pro Mitarbeiter usw.)
  • Kostenberechnungen
  • Detailausgaben (kleinster Wert, grösster Wert, Durchschnittswert, Summe, Anzahl Messungen)
  • CO2-Bilanz



Sämtliche Reports lassen sich individuell zusammenstellen.

strom
Grenzwertüberwachung des Stromverbrauches

grenzwerte
Verschiedene Darstellungsarten für Grenzwertüberwachungen